hgadfjhsgdfj
Unsere Leitidee:
„Knowledge first: Handwerk folgt Wissen.“

Dahinter steckt die Überzeugung, sich auch und gerade als Kommunikationsagentur in Themen und Produkte vollständig hineinversetzen zu müssen.
Unsere Überzeugung:
„Man muss Dinge zunächst verstehen“

Nur so kann man insbesondere Fachmedien auf Augenhöhe begegnen oder das Wesentliche in einfacher Form an ein breites Publikum weitergeben.
Unser Erfolgsindex:
„Kundentreue“

Natürlich können wir auch Einzelprojekte oder einmalige Events hervorragend handwerklich betreuen und begleiten. Doch unseren wirklichen Erfolg leiten wir von treuen, zufriedenen Dauerkunden ab – speziell von denen, die uns seit der Agenturgründung 2007 ihr Vertrauen schenken.
Der Leistungskatalog?
„Wir verzichten hier einmal auf die übliche Anglismen-Liste“

Wir halten ehrlich gesagt nicht viel von Leistungskatalogen. Sie vermitteln den Eindruck, dass sie nur lang genug sein müssen, und alles wird gut. Kurz gesagt enthält unser Katalog Wort und Bild in allen Facetten.

Aber Ziele kann man auf unterschiedlichen Wegen erreichen. Lassen Sie uns daher zuerst ein Ziel bestimmen. Wir schlagen Ihren individuellen Weg dahin vor, zeigen Alternativen und beraten Sie gegebenenfalls, Ihre Zielstellung anzupassen.

Welche "Katalogleistungen" letztlich zum Einsatz kommen, bestimmen wir ganz effizient entlang von Aufwand und Nutzen.

Zur Verdeutlichung üblicher Pakete hier ein exemplarischer Angebotsaufbau:
    Basispaket
    (vorwiegend reaktiv)
  • Bereitstellung des deutschsprachigen Presseverteilers.
  • Pflege und stetige, sinnvolle Erweiterung des deutschsprachigen Presseverteilers.
  • Erstellung von Pressemitteilungen (PM).
  • Abstimmung im Unternehmen bei der Vorbereitung von PM.
  • Versand der PM über E-Mail-Administrationssystem.
  • Nachbetreuung, Bearbeiten der Nachfragen zu den PM.
  • Bearbeitung von Journalistenanfragen.
  • Beschaffung und Versand von Bildmaterial, Datenblättern etc.
  • Erarbeiten von Statements zur Verwendung in der Presse.
  • Regelmäßige Annahme von Gesprächen der Anzeigenabteilungen und dadurch Kontaktanbahnung zu den jeweiligen Redakteuren und Verlagen der Branche.
  • Aufbau der Social Media Kanäle des Unternehmens.
  • Inhaltliche Betreuung aller Online-Auftritte des Unternehmens, inklusive der Social Media Kanäle.
  • Redigieren sämtlicher Kommunikationsmittel des Unternehmens.
    Erweiterter Umfang
    (aktiv)
  • Regelmäßig initiativ-aktive Ansprache der Presse.
  • Vorbereitung und Erstellung von Interviews.
  • Durchsuchen vorliegender redaktioneller Themenpläne nach Berührungspunkten.
  • Themensuche mit den Verlagen und redaktionelle Begleitung von Journalisten. 

  • Persönliche Betreuung von Fachjournalisten auf Messen, Konferenzen oder vor Ort.
  • Organisation von hochkarätigen Sprechern und/oder Moderatoren auf und für Messen und Konferenzen.
  • Organisatorische und administrative Arbeit.
    Fortgeschrittener Umfang
    (Full-Service)
  • Konzeption von Präsentationsmaterial.
  • Erstellen eines strategischen Mediaplans.
  • Anfrage von Angeboten für Werbemaßnahmen und/oder Kooperationen bei Medien aller Art.
  • Nachverhandlungen und Buchungsabwicklung.
  • Kontrolle der Platzierung.
  • Kontaktanbahnung zu Entscheidungsträgern und Gatekeepern der Branche.
  • Kontaktvermittlung zu möglichen Kooperationspartnern.
  • Mitarbeitersuche.
Nehmen Sie Kontakt auf
Sie haben alle Möglichkeiten
MORGENTREU-HARBINGER
Gesellschaft für Kommunikation und Werbung mbH

Hauptsitz:
Posadowskyanlagen 2
04317 Leipzig

Büro Berlin:
Klixstraße 14
13403 Berlin

T +49 341 2471 3461
M +49 1577 2588 917
E mail@morgentreu.de
H www.morgentreu.de

Geschäftsführer: Frank Scheibe
Amtsgericht Leipzig
HRB 31359
Steuernummer: 37/139/21344
Disclaimer – rechtliche Hinweise




1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch übernimmt der Anbieter dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieter ist der Anbieter dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich.


2. Externe Links

Die Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt der Anbieter der Webseite keinen Einfluss hat. Aus diesem Grund kann der Anbieter für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.

Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernen.


3. Urheberrecht/Leistungsschutzrecht

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.


4. Datenschutz

Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten, gespeichert.

Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, der Anbieter hat zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt.
Der Anbieter behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor.

Quelle: Disclaimer und Homepage erstellen

X
13. Juni 2016
Erfolgreicher Wechsel und neue Soundqualität bei ENERGY Deutschland – 
Senderbetrieb und Soundprocessing ab sofort durch Divicon Media

Die Divicon Media, technischer Full Service Dienstleister aus Leipzig, liefert im Zuge der Umstellung beim Senderbetrieb an 15 deutschen Senderstandorten der ENERGY Gruppe, dem größten internationalen Radionetzwerk, einen neuen, noch besseren Sound. Durch den Einsatz modernster Soundprozessoren wurden Signal, Lautstärke sowie Klang optimiert und dadurch ein fühlbarer Vorsprung in puncto Soundqualität geschaffen.

PDF

2. Juni 2016
Grundsatzstatement zu Wechseln im UKW-Senderbetrieb:
Geregelte Übergabe eine Frage professioneller Planung

Mike Lehmann, der Geschäftsführer des Technikdienstleisters Divicon Media, hat sich für ein maßvolles Vorgehen bei der Übergabe des Hörfunksenderbetriebes zwischen den beteiligten Dienstleistern ausgesprochen:

PDF

1. Juni 2016
Startschuss für Sepsis-Studie in Kooperation mit der Universitätsmedizin Rostock

In Rostock ist heute der Startschuss für die erste Phase einer klinischen Studie in Zusammenarbeit zwischen der Sonovum AG sowie der Universitätsmedizin Rostock gefallen. Dabei geht es um Hirnschädigungen bei Patienten mit schwerer Blutvergiftung oder septischem Schock. Mit dem Akusto-Cerebro-Grafie-Verfahren (ACG) von Sonovum werden in den kommenden Wochen unter Leitung von PD Dr. Martin Sauer an der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie der Universitätsmedizin Rostock Faktoren im Gehirn untersucht, die die schnellere und genauere Diagnose einer Enzephalopathie, also einer Hirnschädigung als einem Symptom der Sepsis, ermöglichen sollen. Laut Informationen der deutschen SEPSIS-HILFE e.V. erkranken pro Jahr ca. 150.000 Menschen allein in Deutschland an einer Sepsis. Die Sterberate liegt bei 36,4 %. (Quelle: http://www.sepsis-hilfe.org)

PDF

1. Juni 2016
Foxxum and THTF Global sign 5 years Smart TV cooperation
Proactive sales channel support and very short time to market

Foxxum, worldwide leading provider of Smart TV solutions, and THTF Global, a China based LCD TV manufacturer selling multiple brands globally, have signed an exclusive 5-year contract. THTF launched the Foxxum TV Store on its brand Orion in Europe and will add more brands and territories soon.

PDF

23. Mai 2016
ANTENNE THÜRINGEN stellt komplettes Sendernetz um!
Divicon Media jetzt verantwortlich für Senderbetrieb und Signalzuführung von 30 Sendern

Die ANTENNE THÜRINGEN GmbH & Co. KG hat die neuen Möglichkeiten des Telekommunikationsgesetzes (TKG) in Anspruch genommen und betreibt sein Sendernetz jetzt in rechtlicher Eigenregie. Grundlage dafür ist die telekommunikationsrechtliche Zuweisung einer entsprechenden Betreiberlizenz durch die Bundesnetzagentur, was erst durch die TKG-Novelle 2012 möglich wurde. Im Zuge der Planungen zum Umstieg der nun anstehenden operativen Betreuung des Sendernetzes sowie der Signalzuführung zu insgesamt 30 Sendeanlagen hat ANTENNE THÜRINGEN zur Divicon Media aus Leipzig gewechselt.

PDF

9. Mai 2016
DIVICON MEDIA sieht Markt für Sendernetzbetrieb auf richtigem Weg
„Wahl zwischen Dienstleistern allein hilft Veranstaltern nicht weiter"

Die durch die TKG-Novelle 2012 geschaffene Grundlage für Wettbewerb im Sendernetzbetrieb war nicht nur notwendig und politisch richtig. Sie hat erfolgreich dazu beigetragen, dass Radioveranstalter heute eine Wahl haben. Eine Wahl zwischen dem bis vor kurzem einzigen Dienstleister Media Broadcast und neuen Playern, wie der DIVICON MEDIA. Dabei ist jedoch sofort klar, dass eine Wahl allein den Veranstaltern nicht weiterhilft.

PDF

29. April 2016
HUMAX startet ins Ultra HD-Zeitalter:
Multimediareceiver UHD 4tune+ ab Mai im Handel erhältlich

Digitalspezialist HUMAX, weltweit führender Hersteller digitaler Unterhaltungselektronik, bringt über seinen Vertriebspartner SVS einen innovativen, zukunftssicheren UHD-Receiver in den Handel. Neben den brillanten Bildern in noch höherer Auflösung ist für den HUMAX UHD 4tune+ dabei eines ganz entscheidend: Das Produkt setzt auf den heute vorhandenen Bedürfnissen der Zuschauer, etwa nach intuitiver Bedienbarkeit, schnellem Kanalwechsel oder der Aufnahmemöglichkeit, auf und ergänzt sie sinnvoll um weitere Nutzungsmöglichkeiten. Dazu gehören insbesondere Video-On- Demand, HD-Streaming auf portable Endgeräte sowie unbegrenzte UHD-Aufnahmemöglichkeiten.

PDF

4. April 2016
Vernetztes Denken auf neuem Level:
HMS präsentiert sich gemeinsam mit Partnern auf der NAB

HMS, führender Anbieter von TV-Sendeautomationslösungen, operiert auf einem neuen Level vernetzten Denkens, um gemeinsam mit seinen Partnern ANNOVA, arvato Systems, joiz Global, Plantri und Make TV innovative Lösungen, Produkte und Projekte zu entwickeln sowie diese umzusetzen. Dazu wird HMS als Aussteller auf der diesjährigen NAB in Las Vegas, einer der wichtigsten internationalen Messen der Broadcast Branche, seine hochinnovativen Playout-Lösungen präsentieren, welche den kompletten Workflow von TV-Sendern abdecken – vom Ingest bis zur Distribution. Durch die Entwicklung innovativer Funktionen und die direkte Anbindung an führende Newsroom- und MAM-Systeme, ist es HMS in den vergangenen Jahren gelungen, die Aufmerksamkeit starker internationaler Partner sowie Kunden mit umfangreichen und hochkomplexen Projekten auf sich zu ziehen.

PDF

30. März 2016
Foxxum now provides Smart TV solution to TCL

For its fleet of highly innovative TV sets in the Australian and South American markets TCL Multimedia, one of the largest television manufacturers in the world, has signed an agreement with Foxxum, worldwide leading in the fields of Smart TV solutions, to provide a state of the art Smart TV portal.

PDF

21. März 2016
Radio on Smart TV:
Radioline and Foxxum launch a strategic partnership

Radioline – the first European aggregation platform of radio stations and podcasts – and Foxxum, worldwide leading provider of Smart TV solutions, today announce a strategic partnership to jointly work on further shaping a strong international Smart TV environment for radio stations and radio content.

PDF

9. März 2016
Analogabschaltung im Kabelfernsehen – ab September nur noch digital:
estro empfiehlt einfache DVB-C Receiver als ideale Brücke

Nach der vollständigen Umstellung des Antennen- und Satellitenfernsehens auf digitale Verbreitung in Österreich, wird zukünftig – jedoch spätestens bis September 2016 – auch das Kabelfernsehen in Österreich ausschließlich digital übertragen. Multimedia und Vertriebsspezialist estro sieht darin eine Riesenchance für den Handel, sich zu profilieren, proaktiv auf Kunden zuzugehen und Umsätze zu generieren. Als ideale Brücke in die digitale Welt des Kabelfernsehens empfiehlt estro, aufgrund ihrer einfachen Handhabung und schnell möglichen Inbetriebnahme, moderne DVB-C Receiver.

PDF

1. März 2016
HMS begegnet internationaler Nachfrage auf der CABSAT 2016 mit zwei Neuentwicklungen im Bereich Sendeautomation

Auf der CABSAT 2016 präsentiert HMS, führender Anbieter von TV-Sendeautomationslösungen, mit AD-FLOW und CLIPBOX seine aktuellsten Weiterentwicklungen für die weltweit bei über 250 Fernsehstationen und über 1.000 Kanälen erfolgreich eingesetzte Sendeautomationslösung DISA. Das Unternehmen begegnet damit dem steigenden Interesse internationaler Kunden an schlanken, effizienten sowie vor allem zukunftssicheren Systemen und nutzt die CABSAT als Plattform, um die Flexibilität seiner Lösungen im Detail vorzustellen.

PDF

29. Februar 2016
DW content now available on all Foxxum devices worldwide

Deutsche Welle (DW), Germany’s international broadcaster offering news, features and documentaries covering everything from business, science and politics to arts, culture and sports, is now available on all Foxxum partner brands and devices worldwide, such as Blaupunkt, Haier, Hisense, Medion, Sharp and Vantage. The according app has been developed by Foxxum, leading provider of Smart TV solutions, itself and in close cooperation with DW. Depending on user‘s hardware, even live streaming will be available within the application.

PDF

26. Februar 2016
SVS sieht hohes Umsatzpotential durch DVB-T2-Umstellung
Erster Zapper von Vantage ab sofort verfügbar

Als erfolgreicher Vollsortimenter und Distributor von TV-Empfangs-, Audio- und Zubehörtechnik mit über 26 Jahren Erfahrung hat sich SVS bereits seit längerem auf die DVB-T2-Umstellung vorbereitet. Der Vertriebs- und Servicespezialist sieht in der Umstellung einen starken Impuls für den Markt und möchte davon gemeinsam mit dem Handel profitieren. In erster Linie wird das Unternehmen DVB-T2 Receiver unterschiedlicher Marken, Ausstattung und Preisklassen anbieten. Aber auch im Bereich Antennen sieht SVS Potential. Dank starker Partner auf Seiten der Hersteller und Zulieferer kann das Unternehmen zudem im Verlauf des Roll-Outs flexibel auf die Nachfrage im Markt reagieren. Mit dem Vantage VT-91 T-HD ist nun der erste DVB-T2-Einstiegsreceiver erhältlich, weitere Produkte und Marken stehen in den Startlöchern.

PDF

23. Februar 2016
Think global, act local:
Foxxum joins TUYAD Association to develop Smart TV market in Turkey

Foxxum, worldwide leading provider of Smart TV solutions, has joined TUYAD Association to help develop the Smart TV market in Turkey. TUYAD is a non-profit, non-governmental organization, which has originally been founded by the most respected satellite operators, DTH pay TV platforms, integrator companies as well as set-top-box, Smart TV and equipment manufacturers of Turkey that are now turning towards new segments directly related to their core businesses.

PDF

27. Januar 2016
Leipziger MedTech Unternehmen ist Finalist beim Innovationspreis der deutschen Wirtschaft
Sonovum AG mit Ultraschall-Hirnmessung (ACG) in der Kategorie Start-Up nominiert

Die Sonovum AG aus Leipzig ist vom wissenschaftlichen Ausschuss des 35. Innovationspreises der deutschen Wirtschaft als einer der vier Finalisten im Bereich Start-Up nominiert worden. Beworben hatte sich Sonovum mit seinem neu entwickelten, nicht-invasiven Ultraschallmessverfahren für das Gehirn (ACG). Die Gewinner und Nominierten werden im Rahmen einer Preisverleihung am 16. April 2016 im darmstadtium in Darmstadt geehrt.

PDF

2. Dezember 2015
XXL-Energiespeicher: Groß denken, mehr bewegen!
2. StorageDay XXL am 19. Januar in Berlin

Am 19. Januar 2016 versammeln Bosch und SolarAllianz in Kooperation mit dem Bundesverband Energiespeicher e.V. (BVES) sowie der eSpeicherleitmesse Energy Storage Europe die XXL- Energiespeicherbranche in Berlin. Das Programm besteht aus der Vorstellung unterschiedlicher Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema große stationäre Stromspeicherlösungen sowie insbesondere Erfahrungsberichte entlang bereits realisierter Projekte. Teilnehmer dürfen somit einen vielfältigen Querschnitt durch den entscheidenden Bereich zwischen Produktion und Verbrauch großer Mengen sauberer, nachhaltiger Energie erwarten. Wie immer steht bei dem Event auch der Netzwerkgedanke weit im Vordergrund.

PDF

1. Dezember 2015
Neuer TV-Vermarktungsansatz vereint Sendeautomation und digitale Werbelogistik
smartclip und HMS Media Solutions bieten vollintegrierte Addressable TV Broadcast-Lösung

smartclip, die auf Addressable TV spezialisierte Werbetechnologie-Plattform und Eigentümerin der programmatischen Multiscreen Video SSP „SmartX Platform“, und die deutsche HMS Media Solutions, ein führender Anbieter von TV-Sendeautomationslösungen, schließen eine zukunftsweisende Kooperation. Fernsehsendern wird es erstmalig ermöglicht, auch im linearen TV von digitaler Werbetechnologie und neuen Vermarktungspotentialen zu profitieren. Gemeinsam stellen die Unternehmen dem Markt eine vollständig integrierte End-to-End-Lösung von Live-TV Sendeplanungsautomation und digitaler Werbelogistik zur Verfügung. Diese Lösung erlaubt auch kleineren und mittleren TV-Sendern eine vollautomatisierte Anbindung an die Addressable TV Advertising Plattform von smartclip.

PDF

23. November 2015
Mit HUMAX und JUKE umfassenden Entertainment-Spaß per Knopfdruck erleben

Über 15.000 Filme und Serien sind über JUKE jederzeit verfügbar. Beim Streaming-Receiver H1 von HUMAX, der jeden Fernseher in einen Smart TV verwandelt und unter anderem auch Live-TV via Heimnetzwerk liefert, platziert sich JUKE jetzt mit einer eigenen Taste auf der Fernbedienung. Ein Knopfdruck reicht und dem perfekten Kinoerlebnis auf dem heimischen TV steht nichts mehr im Wege.

PDF

10. November 2015
HMS Media Solutions und joiz lancieren End-to-End-Lösung für Live-TV, Video-On-Demand und Community Interaktion

Die deutsche HMS Media Solutions, ein führender Anbieter von Sendeautomationslösungen, und das Schweizer Medienunternehmen joiz, Entwickler der international erfolgreichen Community Marketing und Social-TV Plattform joiz Global, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Gemeinsam bieten die Unternehmen eine vollständig integrierte End-to-End-Lösung für Live-TV, Video-On-Demand und Community-Interaktion an. Die Umsetzung zukunftsträchtiger Digitalstrategien ist somit auch für mittlere und kleinere Medienhäuser ohne großen Entwicklungsaufwand möglich.

PDF

9. November 2015
SBT and FOXXUM to set Smart TV Milestone on Brazilian market
Brazils second largest TV Network now offers Catchup TV, VOD and extended content via OTT

SBT, the second largest and fastest growing TV network in Brazil, has partnered with Foxxum, worldwide leading provider of Smart TV solutions, to launch a new Smart TV App reaching out to 9 million Smart TV households on the Brazilian market. With an intuitive and beautifully designed interface, the SBT TV App will add real value to the Smart TV experience of Brazilian users, bringing them a rich suite of entertaining and informative content.

PDF

3. November 2015
Alles für den Gast 2015 –
estro präsentiert neueste Generation an Hotel-TV-Komplettsystemen

Der Multimedia und Vertriebsspezialist estro präsentiert auf der „Alles für den Gast Herbst“, der Branchen-Leitfachmesse für die Hotellerie und Gastronomie im gesamten Donau-Alpen-Adria-Raum, vom 7. bis 11. November 2015 in Salzburg sein gesamtes Portfolio innovativer und kosteneffizienten Hotel-TV-Systeme. Als einer von rund 700 Fachausstellern wird das Unternehmen den erwarteten 46.000 Besuchern eine Vielzahl neuer Hotel-TV-Funktionen sowie die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für Hotelier und Gast gleichermaßen in kompakten Präsentationen vorstellen.

PDF

27. Oktober 2015
Promi-, Games- und Lifestyle-Videos auf Abruf:
Foxxum bringt Itsin TV auf smarte Fernseher und Receiver

Durch die Kooperation mit Foxxum, einem international führenden Entwickler von Smart TV-Lösungen, sind die hochwertig produzierten Inhalte der Videovalis Media GmbH & Co. KG ab sofort auch über zahlreiche Smart TVs und Set-top-Boxen nutzbar. Die von Foxxum entwickelte Itsin TV App richtet sich an eine junge, vielseitige Zielgruppe in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz und bietet exklusiven, deutschsprachigen On-Demand-Content aus den Bereichen Prominent, Lifestyle, Kino, Panorama, Games und vielem mehr.

PDF

6. Oktober 2015
Das Update aus der Energiespeicherbranche:
8. StorageDay holt Hersteller zu Viessmann nach Berlin

Am 16. November 2015 bringen SolarAllianz und Viessmann gemeinsam zehn Referenten zum 8. StorageDay nach Berlin. Das Erfolgsformat bietet Handwerkern, Installateuren, Solarteuren sowie allen interessierten Akteuren der Erneuerbare Energien Branche seit 2013 stets einen aktuellen und kompakten Überblick zum Thema Energiespeicher. Angesichts der dynamischen Entwicklung im Markt für Energiespeicher haben viele Hersteller neue, weiterentwickelte Lösungen im Portfolio und ergänzen diese zunehmend durch innovative Zusatzdienste. Im Rahmen des 8. StorageDays erhalten die Unternehmen je 15 Minuten Zeit zur Vorstellung ihres Angebotes und Teilnehmer so innerhalb kürzester Zeit ein umfangreiches Update zur Energiespeicherung.

PDF

5. Oktober 2015
Sky stellt Verbreitung um:
estro berät und beliefert Kabelanbieter bei Umrüstung ihrer Kopfstationen

Der Pay-TV-Sender Sky wird am 17./18. November die Ausstrahlung seines Programmes von der bisherigen DVB-S/MPEG2 auf die wesentlich effizientere DVB-S2/MPEG4 Verbreitung umstellen. Für Gemeinschaftsanlagen (SMATV) bzw. Kabel-TV Betreiber, die das Sky Angebot in SDTV einspeisen und über DVB-C weiterverbreiten, bedeutet dies eine notwendige Umrüstung ihrer Kopfstationen.

PDF

25. September 2015
Ergebnis und zentrale Forderung des Lokal-TV-Kongresses 2015:
Guter Journalismus braucht eine solide Finanzierung

Mit der Forderung nach einer soliden finanziellen Basis für Lokalfernsehen ist der Lokal-TV-Kongress 2015 zu Ende gegangen. Wie der Weg dahin aussehen soll, war das beherrschende Thema der zweitägigen Veranstaltung in Potsdam. Neben einer Verbreiterung der Werbefinanzierung waren die verschiedenen Förderansätze der Landesmedienanstalten in der Diskussion. Bislang erfolgt diese vor allem im Bereich der Programmverbreitung, aber auch mit Aus- und Weiterbildung, Studien, Reichweitenforschung und innovativen Projekten. Das sei auch alles sehr wichtig und man sei dankbar dafür, so Horst Waschke, Vorsitzender des Brandenburgischen Fernsehnetz e.V. (BFN), das Kernproblem aber bleibe. Lokal-TV brauche eine solide Grundlage für die redaktionelle Arbeit. Denn guter Journalismus brauche Zeit und qualifizierte Mitarbeiter. Darum sei Schluss mit den ewigen Beteuerungen, wie wichtig das Lokal-TV ist. Jetzt müsse es auch mit geeigneten Gesetzesänderungen und Förderkonzepten unterlegt werden. Wie das aussehen könne, zeige die Schweiz.

PDF

24. September 2015
Gelungener Auftakt für den Lokal-TV-Kongress 2015:
Von bundesweiter Vermarktung, über Qualitätsmanagement bis zur Gebührendiskussion

Der erstmalig von fünf Landesmedienanstalten veranstaltete Lokal-TV-Kongress 2015 ist mit einem Teilnehmeransturm und zufriedenen Referenten hervorragend gestartet. Die Veranstaltung konnte bereits am ersten Tag viele wichtige Themen behandeln. Zunächst lieferte Bert Lingnau von der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV) mit seinen 10 Thesen zu Lokal-TV den Roten Faden für den Kongress in Potsdam und rief gleich zu Beginn dazu auf, konzentriert zu arbeiten, ehrlich zu sein, Fehler zu analysieren und somit Lokal-TV für die Zukunft besser aufzustellen. Die Relevanz des Kongresses ergibt sich aus der Chance, hier alle wesentlichen Zukunftsthemen für das Genre und die entscheidenden Akteure an zwei Tagen zusammenzubringen und gemeinsame Projekte sowie Verabredungen anstoßen zu können. So sollen entlang des Programms Impulse für die Weiterentwicklung, Veränderungen und Stabilisierung funktionierender Bereiche sowie die Stärkung von Heimat und Kultur geschaffen werden.

PDF

22. September 2015
Neuer Sender Syltfunk setzt auf Gesamtkonzept der DIVICON MEDIA:
Frequenzplanung, Studiotechnik, Signalzuführung und Komplettbetrieb von drei UKW-Sendern

Syltfunk, der erste kommerzielle Lokal-Radiosender der Insel Sylt, setzt beim Aufbau seiner Produktions- und Sendeinfrastruktur auf ein Gesamtkonzept des Leipziger Full-Service Dienstleisters Divicon Media. Inhalt dieses Konzeptes ist der Komplettbetrieb von drei UKW-Sendern sowie die Modulationszuführung vom Sendestudio auf Sylt zu den drei Senderstandorten auf Sylt, in Süderlügum und in Bredstedt. Darüber hinaus wird die Divicon Media auch bei der Beschaffung und dem Aufbau der Studiotechnik sowie der entsprechenden Sendesysteme unterstützen. Vorausgegangen waren intensive Bemühungen der Divicon Media, die Versorgung der Insel mit dem Syltfunk Programm zu optimieren. Auf Grundlage der medienrechtlichen Zuweisung durch die MAHSH und ergänzend zu den vorgeschlagenen Frequenzen der BNetzA entstand dazu eine komplette Neuplanung der einzelnen Sender.

PDF

17. September 2015
Starkes Programm und klare Zielstellung:
Mit 10 Thesen zu konkreten Arbeitsaufträgen
Lokal-TV-Kongress 2015 vom 23.-24. September in Potsdam

Der unter Federführung von fünf Landesmedienanstalten erstmals in Potsdam stattfindende Lokal-TV-Kongress wird sich in der kommenden Woche, vom 23.-24. September in Potsdam, intensiv mit der Zukunft der Lokal-TV-Landschaft beschäftigen. Im Zentrum stehen dabei die zu Beginn aufgeworfenen 10 Thesen zur Weiterentwicklung von lokalem Privatfernsehen. Diese werden im Verlauf des zweitägigen Programmes mit etwa 15 Vorträgen und Diskussionsrunden sowie begleitet durch zahlreiche Präsentationen ausstellender Unternehmen immer wieder aufgegriffen. Am Ende sollen im Rahmen des Abschluss-Panels konkrete Arbeitsaufträge für Sender, Werbeindustrie, Wirtschaft und nicht zuletzt die Politik abgeleitet und festgehalten werden.

PDF

14. September 2015
Voxtok and Foxxum bring Premium-music services to connected TVs:
Very first “Voxtok Music for TV” app to start in Foxxum application store

Voxtok, provider of HiFi connected systems for music services, and Foxxum, leading in Smart TV solutions worldwide, announced today the upcoming release of „Voxtok Music for TV“ on the Foxxum application store. With a unique set of features the „Voxtok Music for TV“ app will bring a breakthrough music experience to connected TVs and set top boxes worldwide., engaging current and reaching new users.

PDF

8. September 2015
Altech Multimedia Selects Ekioh's Twin Engine UI Browser

Ekioh and Altech Multimedia announced today that Altech Multimedia has selected Ekioh's Twin Engine UI Browser for their high end DTR9401 IPTV set top box. The set top box, which successfully blends operator managed programming with OTT content has already been selected by a rapidly expanding Middle Eastern network operator.

PDF

2. September 2015
Arqiva selects FOXXUM App Store for its Connector Operator User Interface

Arqiva has added the Foxxum App Store to the user interface of its Connected Operator solution. As part of Arqiva’s out-of-the-box Hybrid TV solution, the app store will offer an enhanced experience to the TV viewer. It will also enable the service provider, such as retailers and operators, to connect directly with their customer base through customised applications, to push promotional and commercial opportunities.  

PDF

24. August 2015
Auf dem Weg zu Lokal-TV in HD –
Bayerischer Sender allgäu.tv erneuert Planungs- und Automationssystem

Durch die Zusammenarbeit mit der HMS media solutions, einem deutschen Anbieter und Dienstleister für Sendeautomation in den Bereichen Broadcast, Smart TV, IPTV und HbbTV, sowie den Einsatz der jüngst erworbenen und installierten Sendeautomationslösung DiSA schafft der im bayerischen Kempten ansässige Regionalsender allgäu.tv ab sofort die Grundlage für den Umstieg auf HDTV – und optimiert dabei ganz nebenbei seine bisherigen Sendeplanungsprozesse.

PDF

10. August 2015
Erfolgsformat Barcamp Renewables geht 2015 in die vierte Runde
Unkonventionelles Forum für Diskussion und Wissensaustausch mit breiter Beteiligung aus Erneuerbare Energien Branche

Wissensaustausch und moderne Vernetzung bilden auch 2015 eine entscheidende Grundlage für viele Akteure der Energiewende. Mit dem Barcamp Renewables hat sich dafür eine perfekte Plattform etabliert, deren inhaltliche Agenda erst am Veranstaltungstag selbst von den Teilnehmern entsteht. Die Organisatoren aus der Energieblogger-Szene gehen mit diesem unkonventionellen Ansatz am 11. und 12. September 2015 nach sehr erfolgreichen Events der letzten drei Jahre bereits in die vierte Runde und konnten eine beachtliche Zahl an Unternehmen unterschiedlicher Bereiche der EE-Branche zum Mitwirken begeistern. So sind neben dem Gastgeber SMA Solar Technology AG u.a. CUBE Engineering GmbH, enercast GmbH, Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG, Stadtwerke Union Nordhessen GmbH, WEMAG AG, Windwärts Energie GmbH, energiezukunft, Mannheimer Versicherung AG, Sonneninvest AG, VARTA Storage GmbH und die Viessmann Werke GmbH & Co. KG als Sponsoren mit an Bord.

PDF

5. August 2015
FOXXUM signs Smart TV strategic cooperation with UMC for SHARP brand

The European SHARP license holder UMC Slovakia and FOXXUM, leading in Smart TV solutions worldwide, announced today, that UMC and Foxxum have signed a 5 years exclusive contract with subsequent renewal clauses. FOXXUM will integrate its high performance, feature and content rich Smart TV Solution into all newly developed connected SHARP TV series sold in Europe.

PDF

29. Juni 2015
cablesurf bringt Highspeed-Internet bis 200 Mbit/s nach Güstrow, Frankfurt (Oder), München, Perleberg und Schwerin –
Digitale Lebensader als Wirtschaftsfaktor zur Immobilienaufwertung

Für viele, vor allem junge Menschen tickt der Alltag im Rhythmus des Internets – schnell noch eine E-Mail an alle Freunde versenden, eben noch ein Video schauen oder die neuesten Konzertfotos hochladen. Doch die Möglichkeiten des World Wide Web sind keineswegs nur auf die sogenannten Digital Natives – die Eingeborenen unserer Digitalen Zeit – beschränkt und erreichen mit atemberaubender Geschwindigkeit Menschen jeden Alters. Nicht anders ist der riesige Erfolg etwa von Filmplattformen, Musikdiensten und Sozialen Medien zu erklären. Doch der Spaß hört meist in der Sekunde auf, in der es auf der Datenautobahn holpert!

PDF

25. Juni 2015
Strategische Partnerschaft im Markt für Rundfunkverbreitung:
Broadcast Partners beteiligt sich als Gesellschafter an DIVICON MEDIA

Der deutsche Rundfunksendespezialist DIVICON MEDIA und der niederländische Sendernetzbetreiber Broadcast Partners werden künftig eng zusammenarbeiten. Das gaben beide Unternehmen heute in Leipzig bekannt. Demnach wird Broadcast Partners mit rund 30 Prozent der Anteile an DIVICON MEDIA einer der wichtigsten Anteilseigner des innovativen Anbieters für die Radiosignalübertragung in Deutschland. Die entsprechenden Verträge wurden soeben unterzeichnet.

PDF

5. Juni 2015
„Live-TV Streaming im Heimnetzwerk“
HUMAX stellt auf der ANGA COM zwei neue Sat-IP HD-Receiver vor

Mit der Vorstellung von zwei neuen, perfekt auf Flexibilität bei der Fernsehnutzung abgestimmten Lösungen erweitert HUMAX pünktlich zur ANGA COM 2015 seine Produktflotte. Maßgebliches Merkmal der Modelle iCord Neo und HD-FOX Twin ist die Integration des Sat-IP Standards, wodurch jeder Nutzer die Möglichkeit erhält, Live-Fernsehen im gesamten Heimnetzwerk zu nutzen – egal wo, unabhängig von der Qualität des Internetanschlusses und ganz ohne lästige Verkabelung. Dazu nehmen die Receiver das HD-Satellitensignal entgegen und speisen dieses zum Empfang für weitere Sat-IP fähige Endgeräte, z.B. den leistungsstarken HUMAX H1 Mediaplayer oder mobile Endgeräte mit entsprechenden Applikationen, ins Heimnetzwerk ein.

PDF

28. Mai 2015
Neues Geschäftsfeld Audio:
Sky Vision und Clint vereinbaren exklusive Vertriebspartnerschaft

Mit hochwertigen Lautsprechern des dänischen Klang- und Designspezialisten Clint erweitert Sky Vision ab sofort sein Produktportfolio in den Bereich Audio. Dazu haben die beiden Unternehmen eine exklusive Vertriebspartnerschaft für den deutschen Markt geschlossen, welche zur Fachmesse ANGA COM mit einer offiziellen Produktpräsentation der Highlight-Modelle Freya und Odin am Sky Vision Messestand (Halle 10.1, Stand S9) den perfekten Startschuss erhält. Außerdem stellt Sky Vision unterschiedliche Modelle der innovativen DAB+ Radioserie mit Bluetooth-Funktionen vor.

PDF

19. Mai 2015
„Vollsortiment, Service und starke Marken“
Sky Vision präsentiert auf der ANGA COM sein komplettes Leistungsspektrum

Sky Vision, Digitalspezialist, Fachhandelspartner und erfolgreicher Distributor der CE-Branche, präsentiert im Rahmen seines Messeauftrittes bei der ANGA COM, vom 9. bis 11. Juni 2015 in Köln, sein komplettes Leistungsspektrum. Dazu gehören ein sehr breites und differenziertes Sortiment, innovative Produkte starker Marken sowie ein schlüssiges und zuverlässiges Service-Konzept. Mit diesem Dreiklang möchte Sky Vision erneut die Möglichkeiten der Messe nutzen, um insbesondere mit Partnern und Kunden aus dem Fachhandel persönlich ins Gespräch zu kommen.

PDF

12. Mai 2015
„Gebündelte Vertriebspower und starke Produkte“
HUMAX und Sky Vision mit gemeinsamem Auftritt zur ANGA COM

Digitalspezialist HUMAX und Sky Vision, Fachhandelspartner und erfolgreicher Distributor der CE-Branche, bündeln ihre Messepräsenz zur ANGA COM 2015, vom 9. bis 11. Juni in Köln, in Form eines gemeinsamen Messestandes. Beide Unternehmen sehen darin einen schlüssigen und effizienten Schritt, insbesondere für die erwarteten Vertreter aus dem Fachgroß- und -einzelhandel während der stark frequentierten Messetage. HUMAX und Sky Vision hatten Ende 2014 eine erweiterte Vertriebspartnerschaft für alle HUMAX Produkte geschlossen und Sky Vision als Ansprechpartner für Fachhändler und Kooperationen eingesetzt.

PDF

4. Mai 2015
DIVICON MEDIA ernennt Andreas Lorenz
zum Leiter des Geschäftsbereichs IT-Infrastruktur / Broadcast

Andreas Lorenz (37) ist ab sofort Leiter des neuen Geschäftsbereiches IT-Infrastruktur / Broadcast der DIVICON MEDIA. Damit verstärkt sich der unabhängige Broadcast-Full-Service-Dienstleister für Sende- und IT-Technik aus Leipzig mit einem weiteren erfahrenen Branchen-Insider und Technikspezialisten. Lorenz verfügt über 13 Jahre Erfahrung sowie weitreichendes Wissen in den Bereichen IT-Infrastruktur, -Broadcast und -Projektmanagement und war zuletzt in leitender Funktion im Bereich IT-Operation für die Unister-Gruppe tätig. Zuvor hatte er als Leiter IT-Infrastruktur der REGIOCAST seine Expertise durch umfassendes Know-How im Sendebetrieb und IT-Service-Management ergänzen können.

PDF

29. April 2015
Funkhaus Halle setzt auf zukunftssichere Netze
Neuer Dienstleister DIVICON MEDIA modernisiert Sendebetrieb

Das Funkhaus Halle mit seinen beiden Programmen 89.0 RTL und Radio Brocken macht sich fit für die Zukunft. Dieser Tage wurde mit DIVICON MEDIA, einem Broadcast-Full-Service-Dienstleister für Sende- und IT-Technik aus Leipzig, ein Kooperationsvertrag geschlossen, der das Rundfunk-Unternehmen für künftige Herausforderungen im Sendebetrieb hervorragend aufstellt. Das vereinbarte Modernisierungsprojekt der aktuellen Netzstruktur läuft bis Ende 2019 und ist für das Funkhaus Halle eine Investition in die Stabilität der Betriebskosten und zugleich eine Erhöhung der Effizienz in den technischen Strukturen. Es bietet außerdem zahlreiche Schnittstellen zur Unterstützung zukünftiger Vermarktungsideen auf IP-Basis zur Adressierung von Einzelfrequenzen, die dem Funkhaus Halle damit auch eine Vorreiterrolle unter den mitteldeutschen Rundfunkveranstaltern einräumt.

PDF

27. April 2015
Sky Vision nimmt neue Einstiegs-Serie von Vantage ins Sortiment

Mit den Modellen VT-70, VT-80 HD und VT-90 T führt Sky Vision, Digitalspezialist und Distributor für Satellitenempfangstechnik, ab sofort drei neue Einstiegs-Receiver der Marke Vantage im Sortiment. Die Receiver richten sich vor allem an Kunden, die eine preisgünstige Variante mit den wichtigsten Funktionen eines Digitalreceivers suchen und dennoch keine Abstriche bei Bildqualität und Bedienfreundlichkeit machen möchten. Die neue Serie ergänzt die über Sky Vision erhältliche Vantage Produktfamilie rund um deren aktuelles Highlight, den HD+ fähigen Vantage VT-50 HD+, in idealer Weise.

PDF

14. April 2015
„Neuer Standard, neue Produkte“
estro aktualisiert Philips TV-Portfolio mit DVB-T2-Empfang

Der Multimedia und Vertriebsspezialist estro hat sein Portfolio an TV-Geräten der Marke Philips aktualisiert und vertreibt ab sofort alle Modelle der 2829 Studio Serie aktiv in Richtung Fachhandel und Hotellerie. Besonderes Merkmal der neuen Serie ist die Ausstattung mit einem DVB-T2 Empfänger, welcher die Nutzung der im neuen Standard für Antennenfernsehen verbreiteten TV-Programmen in beeindruckender Qualität ermöglicht. Die Fernseher sind in sechs Größen mit einer Bildschirmdiagonale von 19, 24, 28, 32, 40 und 48 Zoll erhältlich.

PDF

9. April 2015
„Alles für den digitalen Switch-Over am 5. Mai“
estro bietet Antennen, Modulatoren und CA-Module aus einer Hand

Ab 5. Mai wird das über terrestrische Antenne verbreitete TV-Angebot in Tirol und Vorarlberg von DVB-T auf den leistungsfähigeren Standard DVB-T2 / simpliTV umgestellt. Dadurch wird das HD-Programmangebot erweitert und eine Verschlüsselung eingeführt. Der Multimedia und Vertriebsspezialist estro bietet seinen Kunden und Partnern alle notwendigen Produkte, um die technische Umstellung auf das neue Angebot reibungslos durchzuführen und die aus der Aufwertung des Programmes entstehenden Chancen zur Kundenbindung zu nutzen.

PDF

7. April 2015
Neues Branchen-Event zu Strom aus Industriespeichern:
1. StorageDay XXL der SolarAllianz in Kooperation mit BVES, Energy Storage Europe und VARTA Storage

Der StorageDay XXL ist ein neues Veranstaltungsformat der SolarAllianz und steht ganz im Zeichen von Strom aus Industriespeichern. Das Event geht aus der StorageDay Erfolgsserie zu kleineren Speichern hervor und verbindet nun das strategische Interesse von Produzenten Erneuerbarer Energien insbesondere aus dem Mittelstand im Zusammenwirken mit Energieversorgern und Stadtwerken. Ziel des StorageDay XXL ist es, allen Teilnehmern entlang von konkreten Erfolgsbeispielen einen Gesamtüberblick zu verschiedenen Stromspeicherlösungen in direkter Gegenüberstellung zu verschaffen und Fragen nach technischer Realisierbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit kompetent und unterhaltsam in kurzen, aber intensiven Vorträgen zu erörtern.

PDF

31. März 2015
„Live-TV und VOD – Streaming ohne Kompromisse“
HUMAX stellt smarten Streaming-Receiver H1 vor

Digitalspezialist HUMAX stellt mit dem H1 einen kompakten, leistungsstarken Streaming-Receiver und Mediaplayer vor, welcher die Nutzung von Live-TV und Video-On-Demand auf einzigartige Weise miteinander kombiniert: Als zertifizierter SAT>IP Client ist der H1 in der Lage, Live-TV im gesamten Heimnetzwerk und ohne Verlegung von Kabeln zu empfangen. Darüber hinaus arbeitet er via HUMAX Live-TV-App perfekt mit einem HUMAX iCord® Pro oder iCord® Evolution zusammen und bildet somit die perfekte Ergänzung zu einer umfassenden TV-Signalversorgung in allen Räumen. Auch als „Stand Alone“ Produkt bietet der HUMAX H1 Zugang zu einem umfangreichen Unterhaltungspaket auf Abruf, aus u.a. Filmen, Fernseh-Shows, Surfen im Netz, Sport, Musik, Fotos und vielem mehr.

PDF

5. März 2015
„Frischer Wind und näher dran am Kunden“
estro ab sofort mit neuem Außendienstmitarbeiter für Salzburg, Tirol und Vorarlberg

Der Multimedia und Vertriebsspezialist estro hat für die Gebiete Salzburg, Tirol und Vorarlberg einen neuen Außendienstmitarbeiter verpflichtet. Lukas Angerer (25) wird den Fachhandel ab sofort bezüglich des gesamten Portfolios u.a. der Bereiche Installationstechnik, Unterhaltungselektronik, Montagetechnik und LED – vom einfachen Anschlusskabel, über energiesparende LED-Lampen bis hin zur professionellen Kopfstation – betreuen.

PDF

25. Februar 2015
DIVICON MEDIA setzt Signale:
Mike Lehmann Sprecher der Geschäftsführung

Der Leipziger Marktliberalisierer setzt mit Top-Personalie nächsten Paukenschlag bei der Monopolmarktöffnung und Schaffung von fairem Sendebetrieb für Radio in Deutschland.

Die DIVICON MEDIA, unabhängiger Broadcast-Full-Service-Dienstleister für Sende- und IT-Technik, beruft zum 1. April 2015 mit Mike Lehmann (42) einen ausgewiesenen Experten für die Themen „Rundfunk-Sendernetzliberalisierung“ und „Rundfunkbetrieb“ zum weiteren Geschäftsführer. Mike Lehmann übernimmt innerhalb der erweiterten Geschäftsführung die Aufgaben des Sprechers und somit die Gesamtverantwortung des dynamisch wachsenden Unternehmens. Gerrit Vinz und Ronny Winkler werden sich nunmehr mit Blick auf die bevorstehende Marktöffnung Ende des Jahres noch mehr auf Vertriebs- und Kommunikationsaktivitäten konzentrieren und diese intensivieren.

PDF

24. Februar 2015
„Hochwertig, maßgeschneidert und alles aus einer Hand“ –
estro mit Komplettangebot für Elektroinstallateure auf den Power-Days 2015

Der Multimedia und Vertriebsspezialist estro präsentiert im Rahmen der Power-Days 2015, Österreichs einziger Fachmesse für den Elektroinstallationsbereich, sein komplettes spezielle auf Elektriker abgestimmtes Angebot. Vom 11. bis 13. März können sich die Fachbesucher am estro Messestand u.a. zu den Themen professionelle Anlagenplanung in den Bereichen Audio, SMATV Kopfstationen, SAT-LWL Verteilung, SAT/TV-Empfang und LED-Lichtplanung umfassend informieren sowie sich einen Eindruck des hochwertigen Produkt- und Material-Portfolios verschaffen.

PDF

19. Februar 2015
Produkte, Service und voller Einsatz für den Fachhandel:
Sky Vision auf den Frühjahrsmessen von ElectronicPartner und EURONICS

Sky Vision, Digitalspezialist und Distributor für Satellitenempfangstechnik, setzt auch im Jahr 2015 auf eine enge Kooperation mit dem Fachhandel. Im Zuge des Ausbaus seines Produktportfolios, der noch intensiveren Zusammenarbeit mit HUMAX in den Bereichen Vertrieb und Service sowie der Erweiterung des eigenen Service-Centers wird sich Sky Vision auf den Frühjahrsmessen von ElectronicPartner (6.-8. März, Düsseldorf) und EURONICS (23.-24. März, Leipzig) erneut als idealer Fachhandelspartner positionieren. Das Unternehmen wird mit entsprechenden Messeständen und Ansprechpartnern des Außendienstes vor Ort sein sowie natürlich aktuelle Produkthighlights aus den Bereichen Digitalreceiver, Satellitenantennen und Zubehör präsentieren.

PDF

19. Februar 2015
DIVICON MEDIA klagt gegen Regulierungsverfügung der Bundesnetzagentur –
Deutscher Radiomarkt vor einer der wichtigsten Chancen seit Einführung des Privatradios

Die DIVICON MEDIA, unabhängiger Full-Service-Dienstleister für IT- und Sendetechnik sowie Multimedia-Dienste, hat beim Verwaltungsgericht Köln Klage gegen die von der Bundesnetzagentur am 19. Dezember 2014 veröffentlichte Regulierungsverfügung eingereicht. Ziel der Klageschrift ist die eindeutige und rechtssichere Ausformulierung einzelner Passagen. Die Verfügung soll den bislang einzig durch die Media Broadcast GmbH dominierten nationalen Markt für die Übertragung analoger UKW-Hörfunksignale sowie UKW-Antennen(mit)benutzung neu regeln, fairen Wettbewerb und damit Hörfunkveranstaltern erstmalig die Möglichkeit zur Wahl eines entsprechenden Dienstleisters schaffen.

PDF

16. Februar 2015
„Super smartes Multimedia-Talent“ –
estro bringt den Kabelreceiver TT-Smart C2821 von Kathrein TechnoTrend in den Handel

Der Multimedia und Vertriebsspezialist estro bringt den super smarten digitalen Kabelempfänger von Kathrein TechnoTrend in den Handel. Dank integriertem Conax Kartenleser ist der kompakte Receiver mit der Bezeichnung TT-Smart C2821 besonders für den Einsatz in Kabelnetzen in Oberösterreich, Niederösterreich und Burgenland, für freie Programme sowie für alle freien Kabelnetze Österreichs geeignet. In Kabelnetzen in Wien, Graz, Klagenfurt, Tirol und Vorarlberg ist der Einsatz auch nur mit unverschlüsselten Programmen möglich.

PDF

11. Februar 2015
„Schnelles Internet und WLAN an jeder Steckdose“
estro nimmt neueste devolo dLAN® Adapter ins Portfolio

In Zusammenarbeit mit devolo bietet Multimedia und Vertriebsspezialist estro ab sofort die neueste Generation an devolo dLAN® Powerline Adaptern an. Mit dem Highlight der 1200+ Serie – dem devolo dLAN® 1200+ WiFi ac – erhält man nicht nur das mit 1,2 Gigabit/s derzeit leistungsstärkste Heimnetz über die Stromleitung, sondern zusätzlich auch perfektes WLAN (WLAN ac mit 2,4 und 5 GHz) an jeder Steckdose des Hauses. So lassen sich mehrere WLAN-fähige Endgeräte, wie Smartphone, Tablets oder Notebooks, und weitere kabelgebundene netzwerkfähige Geräte, z.B. PC, Smart-TV oder Spielekonsole, gleichzeitig und ohne die Neuverlegung von Datenkabeln miteinander sowie natürlich mit dem Internet verbinden.

PDF

5. Februar 2015
Haier and FOXXUM to form international Smart TV cooperation

Haier, the world’s number one Major Appliances brand for the last six consecutive years*, and one of the world's biggest electronics enterprises that manufacture TV, Tablets PC and Mobile Phones, and FOXXUM, global leader in Smart TV solutions headquartered in Germany, have signed an agreement to bring together state-of-the-art Smart TV technology, a wide range of international content offers and modern design high quality end user devices.

PDF

2. Februar 2015
Erneute Kooperation zwischen SolarAllianz und Messe Düsseldorf:
6. StorageDay im Rahmen der Energy Storage Europe 2015

Die SolarAllianz Network SAN GmbH und die Leitmesse zum Thema Energiespeicher Energy Storage Europe haben erneut eine Kooperationsvereinbarung getroffen, um das Thema „Speichern von Energie“ dorthin zu transportieren, wo der Wandel im Alltag geschehen muss – zum Handel und installierenden Gewerbe. Im Rahmen der Energy Storage Europe 2015 wird daher am 11. März 2015 der bereits 6. StorageDay der SolarAllianz stattfinden. Wie immer erhalten die Teilnehmer hierbei in auf das Wesentliche konzentrierten 15-Minuten-Vorträgen einen schnellen, direkten und kompakten Überblick der aktuellen Speichertrends, über konkrete Produkte und Wirtschaftlichkeitsmodelle. Außerdem besteht die Möglichkeit des direkten Austauschs mit den Referenten sowie untereinander und spannenden Diskussionen ganz im Sinne einer Netzwerkveranstaltung.

PDF

26. Januar 2015
„Eine echte Industrielösung“
estro nimmt neue LED-Tubes von Philips ins Programm

Mit der MASTER LEDtube Value HO 25W InstantFit EVG von Philips nimmt estro ab sofort eine LED-Röhre in sein Programm, die aufgrund des hohen Lichtstroms von 3.100 Lumen besonders für Industrieanwendungen geeignet ist. Die neue 1500mm Version verfügt wie die bereits seit November lieferbare 2.000 Lumen Version über eine Nutzlebensdauer von 40.000 Stunden, eine Gewährleistung von 5 Jahren und rotierende Endkappen.

PDF

20. Januar 2015
Fußballsender sportdigital setzt auf HD-Playout und Programmplanungs-Tool von HMS

Der Pay-TV Sender sportdigital setzt im Zuge der HDTV-Umstellung seines Programmes auf das Playout von HMS media solutions, einem deutschen Anbieter von Sendeautomationslösungen für die Bereiche Broadcast, Smart TV, IPTV und HbbTV, sowie dessen Partner Studio Berlin Broadcast Services und TVN Production.
Die Planung der in HDTV produzierten sowie in großen Teilen live gesendeten Programminhalte geschieht zudem über das speziell auf die Anforderungen des Senders zugeschnittene Programmplanungs-Tool von HMS. Dieses ermöglicht die schnelle und flexible Einbindung von grafischen Elementen, etwa Logos oder Bauchbinden, ohne Einsatz eines Bildmischers auch während einer Live-Übertragung. Außerdem ist sportdigital nun in der Lage, zusätzlich zu den deutschen Kommentaren auch die jeweiligen Originalkommentare auf einer zweiten Tonspur mit zu übertragen.

PDF

12. Januar 2015
DIVICON MEDIA und DREFA MSG führen Technikkompetenz in exklusiver strategischer Partnerschaft zusammen

Die Unternehmen DIVICON MEDIA, unabhängiger Full-Service-Dienstleister für IT- und Sendetechnik sowie Multimedia-Dienste, und die seit fast zwanzig Jahren erfolgreich im Markt etablierte DREFA MSG, Spezialdienstleister für Audio- und Fernsehsystem-Service, Digitalisierung, Software-Lösungen und Data-Management, führen ab 2015 ihre technischen Kompetenzen im Radiomarkt in einer strategischen Partnerschaft zusammen. Durch das gemeinsame Agieren setzen sich beide Unternehmen mit Full-Service-Konzepten sowie einer hervorragenden Personalstruktur erfahrener und anerkannter Spezialisten an die Spitze insbesondere des neu entstandenen Marktes für Radiosendenetzbetrieb.

PDF